K.O. Pokal 2011

Auch diese Jahr wurde wieder der KO-Pokal ausgetragen.

Da sich in diesem Jahr nur 8 Schützen Qualifiziert hatten, wurde die Erste Runde nur mit den 8 Schützen gestartet.

An einem Wochenende ist die Qualifikation, bei der sich die 8 Damen und Herren für die KO-Phase qualifiziert haben. In der eisten Hauptrunde werden aus den 8 Qualifikanten 4 Paare ausgelost die Gewinner schießen im KO System um den KO-Pokal und die unterlegenen schießen um die Wurst, die anschließend Gemeinsam verspeist wird.

Den Pokal konnte Michal Mohr gegen Jörg Kuhlemann für sich entscheiden. Die Wurst gewann Niko Nikolakoudis gegen Lothar Goldberg. Beim anschließenden Wurstessen wurden alle Ergebnisse diskutiert und gebührend und die Sieger gebührend gefeiert.

KO-Pokal 2011 Ergebnisse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.