Arbeitseinsatz: Laubberge im Siekholzer Skulpturenpark

Nicht nur der Maulwurf sorgt für (kleine) Berge im Skulpturenpark. In einer gemeinsamen Aktion des Heimat- u. Verkehrsvereins (HuV) und des Mobilen Rentnerteams (MRT) wurden am Samstag, den 09.11.2013, der Skulpturenpark sowie einige Fuß- u. Wanderwege vom Herbstlaub befreit und das Laub zu wahren „Laubbergen“ aufgetürmt.

Laubberge im SkulpturenparkMit einem geeigneten Fahrzeug des Bauhofes der Stadtverwaltung Schieder-Schwalenberg wird das Laub nun abgefahren und entsorgt.

Nach „getaner Arbeit“ gab es vom HuV einen kleinen Imbiss, der im Brunnenhäuschen in gemütlicher Runde verzehrt wurde. Bei dieser Gelegenheit wurden auch bereits weitere gemeinsame Maßnahmen (z.B. Sanierung der Toiletten und des Vorplatzes des Brunnenhäuschen) erörtert. Weitere Informationen können in nächster Zeit hier nachgelesen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.