Volkstrauertag 2013 – Kranzniederlegung am Ehrenmal

Das neu gestaltete Ehrenmal auf dem Siekholzer Friedhof erfuhr anlässlich des Volkstrauertages 2013 erstmalig besondere Beachtung durch einen größeren Personenkreis.

Bei besonderen Anlässen mit Fahnenschmuck

Bei besonderen Anlässen mit Fahnenschmuck

Pastor Uwe Sundermann nutzte die Feierstunde aus Anlass des Volkstrauertages auch für ein Dankeschön an die an der Renovierung und Neugestaltung beteiligten Personen.

Bereits in den Sommermonaten dieses Jahres hatten auf Initiative von Josef Marx die Schützenvereinsmitglieder Christian Kühne, Walter Bruns, Jörg Kuhlemann, Martin Schulz, Volker Juhre und Geert Dassen das Ehrenmal in eine zeitgemäße, aber doch würdige Gedenkstätte „umgebaut“. Auch für die künftige Pflege und Unterhaltung wird sich die Gruppe um Josef Marx ehrenamtlich einbringen.

An den Kosten der Neugestaltung beteiligten sich alle Siekholzer Vereine. Außerdem gab es eine Firmenspende und Falk Hötger übernahm diverse Malerarbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.