Schnatgang zum Jahresbeginn 2019

Auch in diesem Jahr startete der Schützenverein Siekholz mit seinem traditionellen Schnatgang ins neue Jahr.

Trotz Regenwetters trafen sich am Samstag, den 05.01.19, etwa 60 Vereinsmitglieder pünktlich um 14 Uhr an der Schützenhalle, wo sie von Oberst Norbert Steinhage und dessen Stellvertreter Niko Nikolakoudis begrüßt und mit den besten Wünschen für das neue Jahr empfangen wurden. Beide erfreuten sich der erneut großen Beteiligung und wünschten allen eine schöne Wanderung.

Bestens gelaunt und mit Regenschirmen gewappnet startete die Gruppe in Richtung Wald, rund um den kleinen Heinberg, wo sie oberhalb von Glashütte eine Rast einlegte. Bei Würstchen und Glühwein hatten die Teilnehmer die Gelegenheit, sich am Lagerfeuer aufzuwärmen, bevor es weiter in Richtung über den Rehbergweg zurück nach Siekholz ging.

Wieder in Ort angekommen, kehrte die Wandergruppe im Landgasthof am Park ein, wo sie bei leckerem Essen, kühlen Getränken und guten Gesprächen den Tag gemütlich ausklingen ließ.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.