WSB Jugendcamp in Neuenkirchen

Am 8. – 10. Juni 2007 fand in St. Arnold / Neuenkirchen das WSB – Jugendcamp statt. Alle camplustigen Schießgruppen / Vereine aus ganz Nordrhein-Westfalen fahren zu diesem Camp, denn es gibt viele Aktivitäten wie z.B. Nachtwanderungen, Olympiaden, Beachturniere und Singstarpartys. Die Verpflegung wie der Aufenthalt war super und wir hatten viel Spaß!


Am Freitag, den 8. Juni 2007 sind wir um 15.00 Uhr in Siekholz abgefahren. Die Fahrt dauerte ca. 2 Stunden. Anschließend bauten wir unsere Zelte auf. Um 0.48 Uhr begann für uns die gruselige Nachtaktion „ Die Werwölfe von St. Arnold „, wobei wir gruselige Überraschungen erlebt haben. Diese endete um ca. 1.45 Uhr.

Am Samstag, den 9. Juni 2007 gingen wir um 10.00 Uhr zur Urwaldolympiade. Dort mussten wir 15 lustige und komplizierte Aufgaben lösen. Wir haben den 3. Platz erreicht und wir hatten viel Spaß! Nach dem Mittagessen haben wir an einem Indiaka Beach Turnier (eine Art Volleyball) teilgenommen. Dieses Turnier war mit gemeldeten Mannschaften und Vorrundenspielen. Bei den Vorrundenspielen hatten wir uns für das Achtelfinale qualifiziert, wo wir dann aber ganz knapp ausgeschieden sind. Nachdem wir uns gesättigt hatten, gingen wir zur Sing Star Party, die um 20.00 Uhr stattfand. Dort mussten angemeldete Camper ein ausgewähltes Lied vortragen.

Am Sonntag, den 10. Juni 2007 mussten wir nach dem Frühstück gemeinsam unsere Zelte abbauen. Dann konnte unsere Reise nach dem Mittagessen nach Siekholz starten.

[polaroid=4,500,600]

erstellt von Mario Nikolakoudis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.