Rottversammlung des Taubenrott der Siekholzer Schützen

Am 08.03.2019 fand die diesjährige Rottversammlung des Taubenrottes des Siekholzer Schützenvereins statt. Über rege Teilnahme konnten sich Oberst Norbert Steinhage sowie Rottmeister Jürgen Ellhoff freuen.

Neben der Ankündigung geplanter Aktivitäten für das Schützenfestjahr 2019, wie z.B. die Teilnahme an den Schützenfesten der befreundeten Vereine Blomberg und Eschenbruch, wurden darüber hinaus folgende Ehrungen und Beförderungen ausgesprochen:

Befördert wurden: Stefan Krugmann und Jan Wiehemeier vom Schützen zum Gefreiten. Für 10-jährige Vereinsmitgliedschaft wurden geehrt: Dieter Schnittcher, Kilian Swoboda und Ralf Melcher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.